Print Friendly, PDF & Email

Hagedorn, Hollerbusch & Co

Was unsere Vorfahren noch wussten

Knicks erfüllen seit Jahrhunderten viele wichtige Aufgaben sowohl in der Landschaft als auch als wertvolles Gartenelement. Kennen Sie Hagedorn und Hollerbusch? Was ist Dornentinte? Oder was hat der Schlehenblütenstecher mit hochprozentigen Getränken zu tun?

Nach dem Motto: Was unsere Vorfahren noch wussten, erzählt die Umweltberaterin Maria Poggendorf-Göttsche während eines 2-stündigen Spaziergangs rund um den Lebensraum Knick. Dabei kommen auch Tipps für heilsame Kost und Vorratshaltung für die dunkle Jahreszeit nicht zu kurz, denn es gibt hier so manche Köstlichkeit zu entdecken.

Es wird empfohlen festes Schuhwerk, Sonnen- bzw. Regenschutz sowie Getränke/Verpflegung für den eigenen Bedarf mitzubringen.

Termin: Sonntag, 15. September 2019, 15:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben (in der Nähe des Stocksees im nördlichen Kreis Segeberg)

Anmeldung: Naturparkhaus Holsteinische Schweiz, Plön: Tel. 04522 – 74 93 80

Teilnahmebeiträge: Erwachsene 5,- €, Kinder 2,50 €, Familien 12 €

Mehr Infos

Auf dieser Seite wird ein Foto verwendet von:

Dagmar Wienrich