Print Friendly, PDF & Email

8. Hamburger Fachtagung „Schimmelpilze in Innenräumen“

Dem Schimmel auf der Spur: Neues & Bewährtes

8. November 2018
9:00 bis 17:30 Uhr
Emporio Großer Saal
Dammtorwall 15, 20355 Hamburg

Am Donnerstag, den 8. November 2018 lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. zum achten Mal zu einer interdisziplinär ausgerichteten Fachtagung zum Thema „Schimmelpilze in Innenräumen“ ein. Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft von Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und findet im Großen Saal des Emporio Tower in Hamburg von 9 bis 17:30 Uhr statt. Sie richtet sich an Wohnungsverwalter, Architekten, Mediziner, Rechtsanwälte, Sachverständige, Sanierer, Berater und alle anderen, die beruflich mit Wohnungsschimmel konfrontiert sind.

Das Besondere an den Hamburger Fachtagungen ist die Zusammenführung aller mit dieser Problematik befassten und beteiligten Akteure zur Lösungsfindung. In diesem Jahr wird Diplom-Ingenieur Peter Tappler, der Mitglied der Innenraumhygiene­kommission des Umweltbundesamtes ist, über Erfahrungen mit dem neuen Schimmelleitfaden des Umweltbundesamtes berichten. Außerdem wird es um rechtliche Fragen, gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder, fachgerechte Sanierungen, Feinreinigung, und forensische Methoden bei der Schimmelsuche gehen. Kurzpräsentationen von Produkten und Verfahren ergänzen das Tagungsprogramm.

Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit sich in einer Fachausstellung im Foyer über Ursachensuche, Sanierung und Vorbeugung von Schimmelpilzen informieren.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung als Nachweis für die berufliche Weiterbildung.

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 Unterrichtseinheiten Wohngebäude angerechnet. Näheres siehe Energieeffizienz-Experten. Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern als Fortbildung mit 6,0 Fortbildungsstunden (Veranstaltungskalender) und von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein mit 7 Unterrichtseinheiten anerkannt worden (Register-Nr. FB188910089118).

Teilnehmerbeitrag:

195 Euro pro Person incl. Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränken

145 Euro ermäßigter Beitrag für Behördenmitarbeiter, Studierende und Mitglieder des Bundesverbands für Umweltberatung (bfub) sowie seiner Fach- und Regionalverbände

Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Beleg bei. Bei Behörden genügt als Nachweis die Behördenadresse mit Angabe des Amtes und der Abteilung in der Anmeldung.

10 Euro Tagungsband in gedruckter Form (bitte bei der Anmeldung bestellen)

Anfahrt:

Da Parkplätze erfahrungsgemäß knapp sind, empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das nächstgelegene Parkhaus “Gänsemarkt” befindet sich im Dammtorwall 5-7 (Tagtarif 20 €).

Der Veranstaltungsort ist in ca. 12 Gehminuten vom Fernbahnhof Hamburg Dammtor zu erreichen. Die U-Bahnstationen Gänsemarkt, Stephansplatz und Messehallen befinden sich in Fußentfernung.

Zur Fahrplanauskunft des HVV:

 

Mit dem HVV zu uns

Emporio-Tower

Anmeldeformular