"Erklär' mir das Zimmerwetter®"

Wir sind Anstifter! Anstiften!

Der Regionalverband hat Grund zum Jubeln! Das Schulprojekt "Erklär' mir das Zimmerwetter®" wurde in der Jubiläumsinitiative "Anstiften!" der Körber-Stiftung als eines von 66 innovativen Projekten für Hamburg ausgewählt. Unser Unternehmens-PUnternehmens-Partner Otto Groupartner für das Projekt ist die Otto Group. Wir freuen uns über die Möglichkeit unser Schulprojekt mit so starker Unterstützung durchzuführen.

Schulprojekt für 5. u. 6. Klassen

Mit diesem Projekt möchte der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. zum Klimaschutz im Wohnbereich beitragen. Der R.U.N. bietet zum Beginn des Schuljahres 2009 / 2010 eine spannende Unterrichtseinheit für 5. und 6. Schulklassen in Hamburg zum Thema "Erklär' mir das Zimmerwetter®" an. In dieser Unterrichtseinheit veranstalten die Referent/innen in den Klassenräumen einen großen Nebelzauber. Mit Hilfe von Theaternebel erfahren die Schüler, wie Luft strömt, wenn man lüftet und welche Lüftung effektiv ist. Mit Messgeräten machen die Schüler/innen Unsichtbares sichtbar, z.B. Strömung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Schadstoffe, KohZimmerwetterlendioxid. Die Schüler/innen lernen das Zimmerwetter® kennen: was Luft im Innenraum bedeutet, welche Eigenschaften sie hat, wodurch sie beeinflusst wird und was man selbst tun kann, um Energie sparend ein gesundes Wohlfühlklima zu schaffen. Sie lernen den Anstieg von Kohlendioxid in Klassenräumen als Ursache für nachlassende Konzentrationsfähigkeit und Müdigkeit kennen.

Experten für Zimmerwetter®

Die Klassen erhalten einen Datenlogger, mit dem sie anschließend über einen Zeitraum von 8 bis 12 Wochen die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Klassenraum erfassen. Aus den Daten erstellt jede Klasse ihr Logbuch des Zimmerwetters®. Die Klassen erhalten als Auszeichnung eine Urkunde: Sie werden "Experten für Zimmerwetter®".

 

Klimafreundlich Wohnen lernen

Klimaschutz im Wohnbereich ist ein wichtiges Klimaschutzziel in Hamburg. Für Maßnahmen zur CO2-Einsparung bei Gebäuden stehen zahlreiche Fördergelder bereit. Doch wie bewohnt man eigentlich eine energetisch optimierte Wohnung mit luftdichter Gebäudehülle? Wie vermeidet man Innenraumschadstoffe, Feuchteschäden und Wohnungsschimmel? Wie schafft man ein gesundes Raumklima? Erwachsenen fällt es oft schwer ihre Heiz- und Lüftungsgewohnheiten zu ändern. Das Projekt wendet sich deshalb an Kinder und Jugendliche. Gerade im Schulalltag ist "dicke Luft" für sie ein ständiger Begleiter.

Das Zimmerwetter-Team

Weitere Infos unter

Tel.: 040-40 40 05 oder

Mail: info@umweltberatung-nord.de

Flyer herunterladen Projektflyer Zimmerwetter

 

Infos zur Jubiläumsinitiative "Anstiften" unter

www.hamburg-anstiften.de

Das Zimmerwetter®-Team